Jahresgespräch mit der IHK

Jahresgespräch mit der IHK

Jüngst hat sich IHK-Hauptgeschäftsführer Norbert Oestreicher mit unserem President Matthias Kuch, mit Incoming President Stephan Schmidt und WJ-Geschäftsführer Jan-Oke Schöndlinger zum Jahresgespräch von IHK und WJ getroffen. Hauptthema war unsere Doppel-LAKO 2017 Hessen und Rheinland-Pfalz. Außerdem ging es um Berufsorientierung und Berufsausbildung und unser Limburger Modell.

Auch IHK-Hauptgeschäftsführer Oestreicher warb dafür, innerhalb der Wirtschaftsjunioren die Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen. Wer sich ermutigt fühlt und sich bei uns einbringen will, erreicht den Vorstand hier  – es lohnt sich!

Foto: IHK Limburg

Sport und Netzwerken bei WJ-Golftrophy

Sport und Netzwerken bei WJ-Golftrophy

Dreifelden. Rundum geglückt ist die Golftrophy der Wirtschaftsjunioren (WJ) Limburg-Weilburg-Diez auf dem Platz am Dreifelder Weiher. Beim Golfclub Westerwald laden die WJ alljährlich zu Sport und Netzwerken auf dem Grün. 68 Teilnehmer waren in diesem Jahr dabei, darunter zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Limburger Raum und dem Westerwald.

Erstmals hatten die Junioren ein sogenanntes „Scramble-Turnier“ organisiert: Zwei Teams mit jeweils zwei Spielern traten dabei gegeneinander an. Außerdem konnten 16 Neulinge  den Golfsport parallel zum Turnier kennenlernen. Für sie gab es einen eigens organisierten Schnupperkurs mit professionellem Trainer.

„Heute ging es mehr um die Freude am Spiel, den Austausch und die Gemeinschaft, nicht um den Wettbewerb“, zog Juniorenpräsident Matthias Kuch zufrieden Bilanz. Das Kennenlernen, Netzwerken und gemeinsame Anpacken seien schließlich wichtige Werte der Wirtschaftsjunioren. „Welches Golf-Handicap der einzelne Spieler hat, darf da ruhig einmal in den Hintergrund treten“, meinte Kuch schmunzelnd.

Am Abend luden die jungen Unternehmer und Führungskräfte noch in das Clubhaus des Golfvereins zum Abendessen – und zur Siegerehrung. Erfolgreichste Turnier-Teilnehmer in den beiden Kategorien waren die Teams von Gregor und Florian Raab sowie Birgit Hecken und Bernd Remy.

In gemütlicher Runde stellten Matthias Kuch und WJ-Vorstandsmitglied Stephan Schmidt den Gästen auch die Schwerpunkte der Wirtschaftsjunioren vor. Kuch dankte auch dem Golfclub Westerwald für die gute Zusammenarbeit und Gastfreundschaft. „Die Rückmeldungen waren durchweg positiv – im kommenden Jahr gibt es definitiv wieder eine Golftrophy“, kündigte der Juniorenpräsident an.

Besonders dankbar seien die WJ auch den Sponsoren, die das Turnier unterstützt haben, betonte Kuch. Zu den Unterstützern zählen die Firmen Auto Bach, Canada Life Versicherung, Koch Bedachungen, Volksbank Limburg, Stephan Schmidt Gruppe, Zahnarztpraxis Dr. Bernd Hubka / Dr. Dorothee Müller (Limburg) sowie Kuch & Partner Finanz- und Versicherungsmakler Limburg.